„Flirten Sie etwa mit mir?“

von | 12. Mai 2022 | Kanzlei

Ich gebe es zu: Ich flirte hemmungslos. Mit jedem und jeder und allem. Vor allem am Telefon. Da sogar mit der Warteschleife. Ich stehe dazu, und – nur, damit das geklärt ist – mein Ehemann weiß das und macht es genauso.

DIE WILL NUR SPIELEN!

Bei meiner Art Flirten geht es nämlich keineswegs darum, irgendetwas Tiefgründiges anzubahnen. Die Menschen am anderen Ende der Leitung werde ich oft nie wieder hören oder sehen, geschweige denn, je treffen.

Das englisch-stämmige Wort „flirt“ kann nämlich auch als „kokettieren“ verstanden werden, und das heißt ...

Sie können den ganzen Artikel auf der Seite des anwaltspraxis-magazin.de lesen. (externer Link)