§Lit – BEWUSST PUBLIZIEREN

von | 26. Februar 2024 | Kanzlei

Literaturradio Hörbahn und ich freuen uns, ab 14. April 2024 unseren monatlichen Podcast zum Thema Publikationsrecht vorzustellen.

Im lockeren Gespräch mit Chefredakteur Dr. Uwe Kullnick greifen wir auf, was Publizierende bewegt:

Folge 1: Ist es ok, ein Buch mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz zu schreiben? (14. April 2024)

Folge 2: Kann ich jeden Verlagsvertrag bedenkenlos unterschreiben?

Folge 3: Was ist, wenn das Lektorat mein Werk total „zerstört“? Das Cover „nix is“ und der Satz auch zu wünschen übrig lässt?

(Klick auf die Folge führt zur Beitragsseite des Literaturradio Hörbahn)

Die neuen Folgen erscheinen jeweils zum 15. eines jeden Monats bei Literatur Radio Hörbahn!

In den  nächsten Folgen werden folgende Themen besprochen:

  • Ein Buch ist ein Spiegelbild der Realität. Darf es das sein? Was gilt es zu beachten?
  • Wie mache ich eigentlich rechtlich gute Werbung für meine Veröffentlichung?
  • Wie sieht es mit Lesungshonoraren aus und welche Rechnungsmerkmale muss man beachten?
  • Schreibwettbewerbe – sind die nur ein Traum oder kann man wirklich erfolgreich sein?
  • Wie gestaltet man seinen eigenen Web-Auftritt, vor allem: was muss ins Impressum und in die Datenschutzerklärung?
  • Was tun bei negativen Rezensionen oder gar Abmahnungen?
  • Coaching und Weiterbildung – worauf sollte ich achten?
  • Manchmal endet jedoch alles im Streit und man möchte den Rückzug aus einem Vertrag antreten. Da ist es wichtig zu wissen, wie man am besten vorgeht.
  • An wen wendet man sich bei einer Abmahnung und wie reagiert man darauf?

Themen, Ideen, Kommentare und Meinungen sind herzlich willkommen!